Beiträge von Robert - Robert Kraxner

Positionierung exakt definieren: Neu durchstarten, aber womit?

Du bist bereit durchzustarten, aber Du weißt nicht womit? Vermutlich hast Du die verschiedensten Geschäftsideen im Kopf und auch zahlreiche Projekte am laufen? Doch Deine Bemühungen versickern im Sand? Du kämpfst gegen Windmühlen, ohne Momentum aufzubauen? Vielleicht ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, um Dich nicht mehr an der Startlinie im Kreis zu drehen. Werde zum […]

--> weiterlesen
Zeit für Veränderung

Zeit für Veränderung: Vom Mut, einen neuen Weg zu gehen

Ist auch in Deinem Leben die Zeit für Veränderung gekommen? Das was gestern noch zum eigenen Leben gehörte, scheint heute nicht mehr passend zu sein? Antworten die stets funktioniert haben, reichen für die neuen Fragen Deines Lebens nicht mehr aus? Hinweis: Der Inhalt dieses Artikels kann auch als Podcast konsumiert werden (Dauer 10 min.): Vielleicht […]

--> weiterlesen
Wie finde ich meine Berufung?

Wie finde ich meine Berufung? Eine Hilfestellung.

Wie finde ich meine Berufung? Kaum eine Frage wurde mir in den letzten Jahren häufiger gestellt – und stets war ich sehr vorsichtig, diese zu beantworten. Die Beweggründe nach der eigenen Berufung zu suchen, sind sehr individuell. Genauso unsere jeweiligen Lebensentwürfe und Bedürfnisse. So gibt es keinen einheitlichen Weg zum Leben der eigenen Berufung. Eine […]

--> weiterlesen
Berufung finden

Welcher Gedanke das Leben der eigenen Berufung verhindert

Liebe Leser*innen! Was bedeutet es eigentlich, das zu tun, was man liebt? Ich beobachte immer wieder, dass das Folgen des eigenen Weges nicht unternommen wird, weil ein falsches Bild in unseren Köpfen gespeichert ist. Bilder in den sozialen Netzwerken, Büchern und Berichten erwecken den Eindruck, dass Menschen die ihre Berufung leben, einen glänzenden Weg gehen […]

--> weiterlesen

Deine Berufung – Für welchen heiligen Grund bist Du bereit zu kämpfen?

Liebe Leser*innen! Wir Menschen verirren uns manchmal auf fremden Wegen. Ohne Begeisterung wird ein Karriereziel verfolgt, einem Abschluss nachgejagt oder in einer eingeschlafenen Beziehung verweilt. Jeder von uns sollte sich für seine heiligen Gründe öffnen, für die sich ein heiliger Kampf lohnt. Ein Kampf in dem Du für das einstehst, was Dir wirklich wichtig ist. […]

--> weiterlesen
einsamkeit überwinden

Einsamkeit überwinden: Impulse, um mit Einsamkeit umzugehen

Fühlst du dich manchmal einsam? Möchtest du deine Einsamkeit überwinden? Knapp jeder 10. Deutsche fühlt sich laut einer Studie des Instituts für deutsche Wirtschaft einsam.* Unter Einsamkeit sei eine Diskrepanz zwischen tatsächlichen und gewünschten sozialen Beziehungen zu verstehen. Das bedeutet, dass sich Menschen, die alleine sind, sich nicht zwangsläufig einsam fühlen. Und umgekehrt kann Einsamkeit […]

--> weiterlesen
langjährigen Mitarbeiter kündigen

Fuck, ich muss einen langjährigen Mitarbeiter kündigen. Ein Startup wird erwachsen.

Einen langjährigen Mitarbeiter kündigen: Es ist eine Herausforderung die in vielen Erfolgsgeschichten von Gründern zu finden ist. In der Gründungsphase leuchtet die Vision stark. Alle brennen dafür, etwas Neues zu erschaffen und mit der eigenen Idee eine Delle in das Universum zu hauen. Hohe Gehälter, Strukturen und Mitarbeiterentwicklung sind in dieser Phase nebensächlich. Wichtig ist, […]

--> weiterlesen
bildquelle: pixabay.com (von 1388843) -

AM LIMIT: Fühlst du dich als Geschäftsführer oder Gründer auch manchmal überfordert?

Wir müssen uns nichts vormachen. Gründer und Unternehmer zu sein, ist ein wilder Ritt. Auch wenn wir nach außen hin meist stark wirken und den Eindruck vermitteln, alles unter Kontrolle zu haben, zweifeln wir im Innersten häufig. Manchmal sind es die „großen“ Dinge, wie der finanzielle Druck oder zwischenmenschliche Probleme im Führungsteam. Und öfter als […]

--> weiterlesen

Wieso ich keine Lust auf begrenzte Kleingeister habe! Ein Plädoyer für das Tragen von Verantwortung.

Liebe Leser*innen! Gespräche auf Stammtischniveau, das Schimpfen über Masken und die Meinungen von Hobbyvirologen frustrieren und langweilen mich zutiefst. Mir scheint die Perspektive so unfassbar begrenzt zu sein, mit der wir auf die Welt blicken und weitermachen wie bisher. WAS MUSS NOCH PASSIEREN, DAMIT WIR AUFWACHEN? Ich habe keine Lust mehr auf begrenzte Kleingeister, Faulheit […]

--> weiterlesen
1 2 3 9