Beiträge von Robert - Seite 3 von 10 - Robert Kraxner
Robert Kraxner Impuls

Keinesfalls ist alles in Ordnung! Die Zeit des Wegsehens ist vorbei.

Liebe Leser*innen! Ich habe keine Lust so zu tun, als ob alles in Ordnung wäre! Laut Unicef hat 25% der Weltbevölkerung keinen direkten Zugang zu sauberem Trinkwasser. Täglich sterben ca. 15.000 Kinder an Unterernährung. Die menschengemachte Klimaerwärmung stellt uns vor eine existenzielle Herausforderung. Über 15% der Deutschen leben in Armut oder an der Armutsgrenze. Wir […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Woran wir uns messen sollten! Gedanken über die Würde.

Liebe Leser*innen! Wir müssen uns nicht alle lieben oder in Harmonie zusammenleben. Unser Leben, Wirken und Streben sollte sich jedoch stets daran orientieren, unserer aller Würde und jene der Tiere zu bewahren. Unternehmen müssen so handeln, dass in der gesamten Wertschöpfungskette die Würde von allen direkt und indirekt Beteiligten bestmöglich bewahrt wird. ​​Bildungseinrichtungen müssen beginnen, […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Am Ende unseres Lebens…

Liebe Leser*innen! In Anbetracht unserer Sterblichkeit ist es töricht, das Leben einem sinnlosen Leistungsstreben zu opfern oder sich auf Grund von Normen klein zu machen. Stelle Dein Wirken auf den Prüfstand und sorge für Wahrhaftigkeit – was auch immer das für Dich bedeuten mag. Lass Dein Licht leuchten. Sorge für Dich, Deine Lebensfreude und Deine […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Das Feld des Unbekannten: Zwischen altem und neuem Leben.

Liebe Leser*innen! Einem Leben jenseits der Norm geht meist eine immer lauter werdende Sehnsucht einher, die nach Selbsterkenntnis, Bedeutung und Wahrhaftigkeit ruft. Wer den Mut hat, dieser Sehnsucht den nötigen Raum zu schenken, wird hinausgetragen in ein Feld des Unbekannten. Altes scheint nicht mehr passend zu sein und kann sich zunehmend wie ein Fremdkörper anfühlen. […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Was ich Dir wünsche.

Liebe Leser*in! Ich wünsche Dir, dass Du schwierige Lebensphasen als Geschenk erkennst. Ein Geschenk vom Leben persönlich, das Dich wach küsst und Dich erkennen lässt, wer Du wirklich bist. Ich wünsche Dir, dass Du Dich annimmst und den Mut findest, Deinen eigenen Weg zu gehen. Ich wünsche Dir, dass Du Dich als Wunder erfährst, das […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Unglücklich und frustriert im Job? Wunsch nach Freiheit? – Selbstständigkeit ist nicht die Lösung!

Liebe Leser*innen! Viel zu viele Menschen sind aus dem falschen Grund selbstständig! Sie sind es, weil sie aus dem Leistungsdruck und Frust ihres alten Jobs ausbrechen wollten und die Selbstständigkeit als einzige Fluchtmöglichkeit schien. Das ist in vielen Fällen gefährlich! 1. Nicht jede*r ist für die Selbstständigkeit geboren. Das ist weder gut noch schlecht. Die […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Zeigst Du Dich stark und lebensfroh, obwohl Deinem Inneren ganz anders zumute ist?

Liebe Leser*innen, Sobald wir unsere schicken Klamotten angezogen und das Haus verlassen haben, sind wir stark. Unsere Sorgen, Zweifel und Ängste verstecken wir geschickt unter den Rollen, die wir uns über die letzten Jahre aufgebaut haben. Der starke Geschäftsmann lächelt und hält den Schein der Kontrolle aufrecht, obwohl ihm der Leistungsdruck schon lange die letzte […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Harte Schale, stille Sehnsucht – Es ist Zeit, sich echt und voll zu zeigen.

Liebe Leser*innen! Präsentieren wir uns nicht viel zu oft in starken Facetten und harten Schalen, die unsere Sanftheit geschickt verschleiern sollen? Wer kann es sich in unserer leistungsorientierten Gesellschaft leisten, die Hüllen fallen zu lassen und sich voll zu zeigen? Wer möchte es aushalten, sein Herz offen zu halten, auch wenn Menschen immer wieder darüber […]

--> weiterlesen