Beiträge von Robert - Seite 3 von 8 - Robert Kraxner
Robert Kraxner Impuls

Angst, die Grenze der Norm.

Liebe Leser*innen! Oft ist es die Angst, die uns in der Norm gefangen hält. … Angst vor Zurückweisung.… Angst vor Sichtbarkeit.… Angst vor der Meinung anderer.… Angst vor Kritik.… Angst vor Fehler. Und natürlich die Angst vor uns selbst und unseren eigenen Potenzialen: Was, wenn meine Vorhaben und Pläne tatsächlich funktionieren? Normbrecher*innen wissen, dass diese […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Wieso Selbstverwirklichung & Erfüllung nur jenseits der Norm zu finden ist.

Liebe Leser*innen! Wir alle sind angetreten, um uns selbst immer besser kennenzulernen und unser wahres Ich erfolgreich zu leben. Eines der größten Hindernisse auf diesem Weg ist das Leben in vorgegebenen Normen, um die Erwartungen von anderen zu erfüllen. Die eigene Persönlichkeit und Identität ist oft verschüttet unter gesellschaftstauglichen Facetten. Selbsterkenntnis, Potenzialentfaltung und Erfüllung können […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Wer sich zu oft vergleicht, bleibt im Schatten stehen.

Liebe Leser*innen! Wer sich ständig vergleicht, macht sich vom Leben anderer abhängig. Bei jedem Vergleich geben wir das Steuer aus der Hand und lassen uns von dem ablenken, was wirklich wesentlich ist. Vergleiche sorgen für Zweifel und regen an, uns selbst klein zu halten. Bei welchen Entscheidungen oder Lebensfragen vergleichst Du Dich zu oft? Wo […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Der Weg zu einem höchst wirkungsvollen Leben birgt Licht & Schatten.

Liebe Leser*innen! Ich bin immer wieder überrascht, wie viele erfolgreiche Coaches, Trainer und Therapeuten die Philosophie verkaufen, dass negative Gefühle zu vermeiden sind und der Weg zu den eigenen Zielen voller Freude sein soll. Dieser Ansatz mag einfach erscheinen und den Anbietern mehr Umsatz bescheren, doch er ist großer Bullsh** und in vielen Fällen gefährlich. […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Innere Entwicklung – geführtes Leben = Schmerz

Liebe Leser*innen! Je größer das Gap zwischen Deiner inneren Entwicklung und Deinem geführten Leben ist, desto größer der Schmerz. Wer sich selbst immer besser kennt, wird es immer schwerer haben, sich in einem nicht passenden Job oder unglücklichen Beziehungen zu verbiegen. Wer über Wissen verfügt, wie Probleme zu lösen und Ziele zu erreichen wären, wird […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Dein Umfeld entscheidet: Kannst Du der Mensch werden, der Du im Kern wirklich bist?

Liebe Leser*innen! Andersartigkeit ist immer eine Frage des Umfelds. Umgebe ich mit Menschen aus meinem gewohnten Umfeld, die ähnliche Lebensentwürfe, Werte und Überzeugungen leben, fühle ich mich nicht „anders“. Vielmehr wird meine Streben gestärkt, so zu sein und zu leben, wie ich bin. Das gibt mir Rückenwind, den eigenen Weg weiter zu gehen und mich […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Wer jenseits der Norm wirkt, macht sich immer wieder verletzbar.

Liebe Leser*innen! Wer die Norm verlässt, macht sich unvermeidlich verletzbar. Und das nicht nur einmal, sondern immer und immer wieder. Verletzbarkeit ist der Preis, den Normbrecher*innen an jeder Schwelle bezahlen müssen, die ein Stück näher zu ihrer tiefsten Absicht und wahrem Selbst führt. Im ersten Moment mag diese Überlegung schrecklich und schmerzhaft wirken. Ein genauer […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Die Zeit loszulegen ist JETZT.

Liebe Leser*innen! Es ist ein großes Irrtum, dass wir den Weg zu unserem Ziel oder unserer Vision bereits kennen müssen, bevor wir an den Start gehen. Genauso musst Du heute noch nicht alle Fähigkeiten und Erfahrungen besitzen, die dafür notwendig sein werden. Die erfahrensten Unternehmer*innen, Visionär*innen und Normbrecher*innen setzen Schritt für Schritt um, auch ohne […]

--> weiterlesen
Robert Kraxner Impuls

Deine Intention entscheidet über die Bedeutung und den Wert Deines Wirkens.

Liebe Leser*innen! Es ist nicht unsere Handlung, sondern die grundlegende Intention, die über den Wert und die Bedeutung unseres Wirkens entscheidet. Ein Streit kann in Liebe geführt werden und fruchtbar sein, während eine höfliche Umarmung vielleicht von Neid durchflutet ist. Unternehmen die mit ökologisch wertvollen Produkten handeln, können ihre Mitarbeiter*innen würdelos behandeln, um den Profit […]

--> weiterlesen