Zwischen altem und neuem Leben steht der Verlust der Kontrolle. - Robert Kraxner

Zwischen altem und neuem Leben steht der Verlust der Kontrolle.

Liebe Leser*innen!

Bei bewussten und tiefgreifenden Veränderungen kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem wir die Kontrolle aufgeben müssen.

Ein Zeitpunkt an dem wir akzeptieren müssen, dass es keine Strategie gibt, die uns sicher an das andere Ufer bringt.

Veränderung im Leben erfordert diesen Schritt ins Unbekannte und das Aufgeben der Kontrolle. Dieser Schritt kann jegliche Normen sprengen, unsere bisherige Identität auflösen und uns von bisherigen Verantwortungen trennen. Vielleicht fällt er deshalb so schwer.

Eines meiner Lieblingsvideos macht es sehr deutlich:

About the Author

Robert Kraxner gilt als junger Inspirator, der nichts als gegeben hinnimmt und neue Wege jenseits der Norm eröffnet. Zu seinen Kunden zählen entwicklungswillige Querdenker und Unternehmen, die jenseits der bestehenden Paradigmen agieren möchten. Vita: https://www.robertkraxner.com/vita

Leave a Reply 0 comments

Leave a Reply: