Maxim Mankevich im Interview: Erfolgstipps für den Weg in die Selbstständigkeit - Robert Kraxner

Maxim Mankevich im Interview: Erfolgstipps für den Weg in die Selbstständigkeit

Maxim Mankevich

Im Februar 2018 hatte ich die Freude, ein Interview mit Erfolgsexperten Maxim Mankevich zu führen. Als Trainer und Speaker ist Maxim in ganz Europa unterwegs. In den sozialen Netzwerken erreicht er monatlich über 5 Millionen Menschen.

In unserem 30-minütigen Gespräch hat Maxim Mankevich ehrliche Einblicke in den Traineralltag gegeben und an seinem bisherigen Weg teilhaben lassen.

Was du im Interview mit Erfolgsexperten Maxim Mankevich erfährst:

  • Wie sieht der Alltag eines Trainers bzw. Speakers aus?
  • Was ist nötig, um selbst ein erfolgreicher Trainer oder Speaker zu werden?
  • Was macht eine starke Persönlichkeit aus, die eine starke Anziehungskraft auf Mitmenschen hat?
  • Welche Schritte und Überlegungen sind für den Start einer erfolgreichen Selbstständigkeit empfehlenswert?
  • Wie erkenne und lebe ich meine Berufung bzw. Passion?

Interview mit Maxim Mankevich anhören:

Gleich zu Beginn des Interview lässt Maxim Mankevich erkennen, dass Erfolg mit Disziplin und Ausdauer verbunden ist. Viele Menschen möchten den glänzenden Apfel haben, sind jedoch nicht bereit, den Samen zu sähen, diesen zu pflegen und die Geduld aufzubringen, diesen wachsen zu lassen.

Welche Bausteine braucht es unbedingt, um Trainer und Speaker zu werden

1. Wissen & Content

Maxim Mankevich hat in den letzten Jahren über 700 Seminare besucht und über 3200 Bücher gelesen. Wer zu wenig Wissen bzw. Content hat, geht in der Trainerwelt sehr schnell baden.

Das Wissen eines guten Trainer und Speaker übersteigt bei weitem dem Wissen, das auf der Bühne geteilt wird. Das Verhältnis zwischen dem vorhandenen Wissen und dem, das auf der Bühne kommuniziert wird, ist das einer Briefmarke, zu mehreren DIN A4 Blättern.

2. Marketing

Es nützt nichts der Beste zu sein, wenn keiner es weiß.

Wer als Trainer oder Speaker erfolgreich sein möchte, muss lernen, sich erfolgreich zu vermarkten bzw. zu verkaufen.

3. Das Herz

Was den Unterschied zwischen einem guten Trainer und einem ausgezeichneten Trainer ausmacht, ist sein Herz. Seine unbedingte Leidenschaft, den Menschen dienen zu wollen. – Maxim Mankevich

Selbstdarstellung sollte nicht das Ziel eines Trainers bzw. Speakers sein.

Was macht eine Persönlichkeit aus, die Menschen inspiriert und die Welt verändert

Erfolg ist etwas, das jeder für sich selbst definieren muss, weil es von den persönlichen Werten abhängt. Maxim hat sich die größten Denker angesehen und sich die Frage gestellt, wieso es vereinzelt Menschen gibt, die komplett aus der Bahn herausbrechen und durch ihr Denken die Menschheit verändern.

Maxim Mankevich nennt Einstein, Tesla und Michelangelo als Beispiele.

Eine riesengroße Neugier & Leidenschaft

„Ich bin nicht intelligent, nur leidenschaftlich neugierig-“ – Albert Einstein

Viele Persönlichkeiten hatten die Neugier und Leidenschaft ein breites Wissen aufzubauen und zugleich in die tiefsten Tiefen einzelner Themenbereiche einzutauchen. Tief eintauchen bedeutet in diesem Kontext nicht, sich 2 Wochen mit einem Thema zu beschäftigen. Vielmehr sind viele Persönlichkeiten über Jahre und Jahrzehnte in gewählte Bereiche eingetaucht.

Höre nie auf zu lernen!

Besuche Seminare, lies Bücher und bilde dich ständig weiter. Gib dich nie der Illusion hin, dass du bereits alles weißt.

Wenn du viel Wissen hast, beginnst du wie Leonardo da Vinci vernetzt zu denken und die ganzen Chancen wahrzunehmen, die an den meisten anderen Menschen vorbeiziehen.

Das Glück bevorzugt den vorbereiteten Geist. – Louis Pasteur

Wie erkenne ich meinen Weg bzw. meine Passion?

1. Ausschlussverfahren

Unabhängig davon wie alt du bist. Jeder hat bereits Erfahrungen gemacht.

  • Wo hast du schlechte Erfahrungen gemacht?
  • Was hat nicht geklappt?
  • Was hat dir viel Energie gekostet?

Ein erster Schritt zu deiner Passion ist das Ausschlussverfahren. Das was du nicht möchtest und womit du schlechte Erfahrungen gemacht hast, gehört vermutlich nicht zu deinem Weg oder deiner Passion.

2. Was wäre der Titel deines internationalen Bestseller?

Wenn du ein Buch schreiben würdest und schon vorab die Garantie hättest, dass du den weltbesten Verlag bekommst und das Buch international in allen Beststeller-Listen landet:

  • Was würdest du Menschen weltweit mitteilen wollen?

Es geht nicht darum, dieses Buch zu schreiben, überlege dir aber, was die 5-12 Kapitel wären und was du in diesen aussagen möchtest.

3. Gehe in deine Kindheit

Was wolltest du als Kind werden und wer waren deine Vorbilder?

Überlege dir, welche Werte diese Vorbilder verkörpert haben.

Wenn dich diese Persönlichkeiten mit ihren Werten angezogen haben, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass dir ähnliche Werte wichtig sind. Zum Beispiel könnte dich der Wert Freiheit anziehen.

Maxim Mankevich empfiehlt 60 – 70% der Gesamtarbeitszeit für das Leben der eigenen Werte aufzubringen.

Wie du mehr von Maxim Mankevich erfahren kannst

Für Leserinnen und Hörer meiner Community hat Maxim Mankevich ein Geschenk. Er bietet dir den 4-teiligen Online-Kurs „Master Prinzipien“ im Wert von 97 Euro als Geschenk an.

Hier kannst du das Geschenk sichern:

http://www.maximmankevich.com/geschenk

Auf seiner Homepage www.maximmankevich.com findest du Informationen zu seinen Veranstaltungen und Programmen.

Alles Liebe,

P.S. Wenn du weitere inspirierende Interviews hören möchtest, abonniere den Podcast „Tausche Job gegen Abenteur„:

About the Author

Robert Kraxner gilt als junger Inspirator, der nichts als gegeben hinnimmt und neue Wege jenseits der Norm eröffnet. Zu seinen Kunden zählen entwicklungswillige Querdenker und Unternehmen, die jenseits der bestehenden Paradigmen agieren möchten. Vita: https://www.robertkraxner.com/vita

Leave a Reply 0 comments

Leave a Reply: