Über Meister*innen und ihre besondere Art des Wirkens. - Robert Kraxner

Über Meister*innen und ihre besondere Art des Wirkens.

Robert Kraxner Impuls
Liebe Leser*innen!
Sei ein Vorbild, auch dann, wenn niemand zusieht. Jede unserer Taten wirkt. Keine Entscheidung, keine Handlung und kein Wort ist jemals neutral.
 
Wir wirken ständig, zum Positiven oder zum Negativen, jedoch niemals neutral.
 
Das gilt in jeder Lebenslage und in jedem Lebensbereich, ganz unabhängig von der Wichtigkeit, die wir einer Sache zuschreiben.
 
Die wahren Meister*innen sind sich diesem Wirken bewusst und bemüht, sich ihrem höchsten Ausdruck immer weiter zu nähern, in der Gewissheit, diesen niemals zu erreichen. Sie kennen ihre Werte und stellen ihre Handlungen nüchtern auf den Prüfstand. Dabei sind sie schonungslos ehrlich und zugleich sanft zu sich selbst. Vor allem weil sie wissen, dass sie auf ihrer Reise Lernende sind, die Schicht für Schicht reifen.

About the Author

Robert Kraxner gilt als junger Inspirator, der nichts als gegeben hinnimmt und neue Wege jenseits der Norm eröffnet. Zu seinen Kunden zählen entwicklungswillige Querdenker und Unternehmen, die jenseits der bestehenden Paradigmen agieren möchten. Vita: https://www.robertkraxner.com/vita

Leave a Reply 0 comments

Leave a Reply: