Möchtest du herausfinden wer du wirklich bist? - Verlasse die Norm. - Robert Kraxner

Möchtest du herausfinden wer du wirklich bist? – Verlasse die Norm.

Robert Kraxner Impuls

Liebe Leser*innen,
wir alle sind angetreten, um uns selbst immer besser kennenzulernen und immer mehr von dem zu leben, was uns wirklich ausmacht.

Das größte Hindernis auf diesem Weg ist das Leben in vorgegebenen Normen, um die Erwartungen von anderen zu erfüllen. Die eigene Persönlichkeit und Identität ist oft verschüttet unter gesellschaftstauglichen Facetten.

Selbsterkenntnis, Potenzialentfaltung und Erfüllung können sich in solchem Umfeld nicht voll entfalten.

Nur wenn wir die Norm verlassen und durch die Polarität zur Masse einen Kontrast schaffen, können wir uns selbst erkennen.

Neale Donald Walsch beschreibt es mit einer wunderschönen Metapher:
Eine Kerze stand mit tausenden anderen brennenden Kerzen in einem Raum. Die Kerze zweifelte am Sinn ihres Lebens und an ihrer Identität. Eines Tages hat sie die anderen Kerzen verlassen und kam das erste Mal in einen dunklen Raum. In der Dunkelheit erkannte sich die Kerze selbst und sah, wer sie wirklich ist und was sie bewirkt.

Das Erkennen und Leben der eigenen Identität ist nur jenseits der Norm möglich. Ein Ziel, das wir uns alle setzen sollten. Wir sind nicht hier, um für die Erwartungen anderer zu leben oder um uns anzupassen.

  • Was kannst du tun, um die bisherigen Normen deines Lebens neu auszulegen?
  • Ist es an der Zeit, etwas Verrücktes oder Außergewöhnliches zu tun?

Fotocredit: Christopher Grigat

About the Author

Robert Kraxner gilt als junger Inspirator, der nichts als gegeben hinnimmt und neue Wege jenseits der Norm eröffnet. Zu seinen Kunden zählen entwicklungswillige Querdenker und Unternehmen, die jenseits der bestehenden Paradigmen agieren möchten. Vita: https://www.robertkraxner.com/vita

Leave a Reply 0 comments

Leave a Reply: