Superheld*innen - Wirken jenseits der Norm ist simpel, nicht zwingend spektakulär. - Robert Kraxner

Superheld*innen – Wirken jenseits der Norm ist simpel, nicht zwingend spektakulär.

Robert Kraxner Impuls

Liebe Leser*innen!

Superheld*innen tragen im echten Leben meist kein Kostüm, haben kein schräges Fahrzeug in der Garage und besitzen keine außergewöhnlichen Kräfte.

Stattdessen erkennen wir sie an ihrer oft selbstverständlichen Bereitschaft, für Ihre Mitmenschen und ihr Umfeld da zu sein.

Superheld*innen wirken als Inspirationsquellen, helfende Hände, ehrliche Gesprächspartner oder Vorbild an Authentizität.

Sie sind unabhängig von Beruf und Lebenserfahrung anzutreffen.
Eines ihrer Lächeln hat oft größere Wirkung als so manche Worte aus dem Mund eines Träumers.

Für wen möchtest Du heute ein*e Superheld*in sein?

About the Author

Robert Kraxner gilt als junger Inspirator, der nichts als gegeben hinnimmt und neue Wege jenseits der Norm eröffnet. Zu seinen Kunden zählen entwicklungswillige Querdenker und Unternehmen, die jenseits der bestehenden Paradigmen agieren möchten. Vita: https://www.robertkraxner.com/vita

Leave a Reply 0 comments

Leave a Reply: